Verarbeitung

Die Erhaltung der Produktqualität von der Abholung am Schlachthof bis zur Ankunft bei unseren Kunden hat bei A+B Hides die höchste Priorität. Daher führen wir jeden einzelnen Arbeitsschritt mit höchster Sorgfalt aus und lassen diese zusätzlich mehrmals im Monat durch die SGS Germany als externes unabhängiges Unternehmen Qualitätsprüfungen durchführen.

Schritt für Schritt durch unsere Verarbeitung

1. Vereisen

Qualitätssicherung beginnt bei uns direkt am Schlachthof: Bereits vor dem Transport werden die Häute gekühlt.

Video ansehen

2. Transport

Mit unserer Fahrzeugflotte holen wir die schlacht-frische Ware direkt bei unseren Zuliefern ab.

Video ansehen

3. Aufbringen

Nach dem Abladen werden die einzelnen Häute auf Rohrbahnen aufgebracht.

Video ansehen

4. Trimmen

Nicht verarbeitbare Teile der Häute werden per Hand entfernt.

Video ansehen

5. Klassifizierung

Jede Haut wird genaustens kontrolliert und für die weitere Verarbeitung klassifiziert.

Video ansehen

6. Rückverfolgbarkeit

Die Ohrmarken-Nummer des Ursprung-Tieres wird in die Haut gelasert. So ist eine Rückverfolgbarkeit möglich.

Video ansehen

7. Kühlung

Frischware für Deutschland und Europa wird in unseren Kühlhäusern bis zur Auslieferung gekühlt aufbewahrt.

Video ansehen

8. Salzung

Häute, die zu unseren Kunden nach Asien versandt werden, werden durch Salzung für den Frachtweg konserviert.

Video ansehen

9. Sortierung von Salzware

Gesalzene Häute werden vor der Auslieferung erneut geprüft und nach Sorten palettiert.

Video ansehen

10. Lagerung von Salzware

Bis zur Auslieferung werden die gesalzenen Häute sortiert gelagert.

Video ansehen

11. Versand von Salzware

Salzware wird in Übersee-Containern versandfertig gemacht.

Video ansehen

12. Versand von Frischware

Frischware wird mit einer Kerntemperatur um 2°C an unsere Kunden ausgeliefert.

Video ansehen